1 / 2 
Südbaustein von der Werkgasse aus gesehen. ©DEGELO ARCHITEKTEN
 

«Südbaustein», Zentrale Pratteln


Auf dem Areal der alten Coop-Verteilzentrale in Pratteln entwickelt die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Logis Suisse AG (LSAG) ein attraktives und lebendiges Quartier.
Unterschiedliche Wohn- und Gewerbenutzungen tragen dazu bei. Bei Um- und Neubauten legt die LSAG Wert auf architektonische Qualität und eine ökologische Bauweise. Als Richtschnur dient die 2000-Watt Gesellschaft.
Im Süden des Areals der Zentrale Pratteln baut HOMEBASE 100 Wohnungen, die sich den individuellen Bedürfnissen der Bewohnenden anpassen. Die 35qm grossen Wohneinheiten lassen sich zusammenlegen und können so für verschiedene Haushaltsformen sowie für Wohnen und Arbeiten gleichermassen genutzt werden.


Das HOMEBASE-Wohnmodell 

Das spezielle Wohnkonzept verbindet nachhaltiges Wohnen mit finanzieller und gestalterischer Freiheit. Es werden keine klassischen Wohnungen vermietet, sondern Wohneinheiten, die sich flexibel verbinden oder trennen lassen. Jede Einheit verfügt über ein Bad- und ein Küchenmodul und ist minimal ausgebaut. Dabei entscheiden die Bewohner:innen selbst, wieviel sie in den Ausbau investieren möchten. Das Gebäude funktioniert fast ohne Heizung, da es durch die Abwärme von Haushaltsgeräten und die Sonne erwärmt wird. Ein erstes Gebäude mit diesem Konzept, die «Cooperative d’Ateliers», steht im Basler Erlenmattquartier und kann besichtigt werden.

Ein neues, attraktives Quartier

Da alle Bauträger auf dem Areal organisatorisch miteinander verbunden sind, werden sich für die Bewohnenden viele Gelegenheiten für sozialen Austausch bieten, sofern sie das wünschen. Im Innenhof des Blockrandes lädt ein grosser Grünraum mit gemeinsamen und halbprivaten Bereichen zum Entspannen ein. Aufgrund der Heterogenität der Bewohnenden und der vielfältigen öffentlichen Nutzungen im Erdgeschoss entsteht ein lebhaftes Quartier, das für Bewohner:innen und Flaneur:innen gleichermassen attraktiv sein wird.
Baubeginn ist im April 2023; bezugsfertig sind die Wohnungen ab Mai 2026. Wer sich für eine Wohnung im Südbaustein interessiert, kann sich schon jetzt auf die Interessentenliste setzen lassen oder eine unserer Informationsveranstaltungen besuchen. Ab Mai startet der Beteiligungsprozess, wo man eigene Ideen und Erfahrungen in das Projekt einbringen kann.

Den Termin für die nächste Informationsveranstaltung findest Du unter aktuell auf unserer Website.

HIER mittels Online-Fragebogen herausfinden, ob das Homebase-Wohnmodell zu Dir passt. 

Website Zentrale Pratteln